Prof. Dr. Gustav Bergmann

Kurzprofil

Nach dem Studium der BWL und Politik an der Universität Münster und der Promotion zum Dr. rer. pol. hat Gustav Bergmann mehrere systemische Weiterbildungen genossen und diverse Erfahrungen in der Wirtschaft gesammelt. Seit 1994 ist er Hochschullehrer, seit 1996 an der Universität Siegen für Innovation und Kompetenzentwicklung zuständig. Er liest viel, schreibt, malt, musiziert und bewegt sich gerne am Ball, auf dem Rad oder den Skiern. Gustav Bergmann berät Menschen, wenn sie das wollen, und diskutiert und kreiert Lösungen gerne mit anderen Menschen gemeinsam. Er ist der festen Überzeugung, dass die Mitwelt noch zu retten ist. In einem Workshop wurde er mal als „Empathischer Freigeist mit musischer Ader“ bezeichnet, und hofft, dass diese Bezeichnung zutrifft.

Seine Forschungsschwerpunkte sind Mitweltökonomie, Wirtschaftsethik, Wirtschaftsdemokratie, Organisationsentwicklung sowie Innovations- und Kompetenzmangement.

Gustav Bergmann ist als Studiengangskoordinator des Masters Plurale Ökonomik verantwortlich für den Schwerpunkt Mitweltgestaltung. Außerdem ist er einer der Koordinatoren des Stipendienprogramms.

Kontakt: info[at]gustavbergmann.de