Marvin Landwehr

Hintergrund: Studium der Mathematik mit Nebenfach Logik (MSc) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Promotionsthema: Distributed Ledger Technology and its potential to foster sustainable economic development (Arbeitstitel)

Blockchain, die Technologie hinter Kryptowährungen wie Bitcoin, hat Erwartungen und Visionen für die Einsatzmöglichkeiten von dezentralen Datenstrukturen geweckt. Distributed Ledger Technologie (DLT) fasst die informationstechnischen Entwicklungen zusammen, die versuchen jenen Erwartungen gerecht zu werden. Wenn durch diese Technologie neue, dezentrale Kommunikationsformen entstehen, könnten maßgebliche Veränderungen für globale Wertschöpfungsketten und die ökonomische Praxis im Allgemeinen resultieren. Die Frage, wie jene Technologie eine Entwicklung in Richtung Nachhaltigkeit unterstützen kann, evaluiert die Dissertation anhand eines speziellen Beispiels aus dem Bereich DLT, Holochain.