Lehrveranstaltungen

Die folgende Auflistung gibt eine Übersicht über die Lehrveranstaltungen des Studiengangs. Dabei stellen die Unterpunkte die Subveranstaltungen der jeweiligen Module dar. Die Veranstaltungen werden entweder im Winter- oder im Sommersemester angeboten. Nähere Informationen zu Veranstaltungsterminen, Räumen usw. finden sich in unisono. Weitere inhaltliche Informationen zu den Veranstaltungen und ihrer Einbettung in das Curriculum finden Sie im Modulhandbuch Master Plurale Ökonomik. Die Zuordnung einzelner Veranstaltungen kann über die Modulnummer erfolgen. In den Veranstaltungen lehren sowohl Mitglieder der Universität Siegen, als auch externe Dozierende. Nähere Informationen zu den Lehrenden finden Sie hier.

Allgemeine Basismodule

  • Plurale Ökonomik (MA-B 1)
    • Einführung in die Plurale Ökonomik (MA-B 1.1)
    • Alternatives Wirtschaften und Nachhaltigkeit (MA-B 1.2)
    • Mentoring (MA-B 1.3)
  • Wissenschaftstheorie und -Praxis (MA-B 2)
    • Wissenschaftstheoretische Grundlagen der Ökonomik (Philosophy of Science) (MA-B 2.1)
    • Angewandte Methoden der empirischen Sozialforschung (MA-B 2.2)
  • Meisterklasse (MA-B 3)
    • Blockseminar (MA-B 3.1)

Basismodule / Spezifische Wahlpflichtmodule Politische Ökonomie

  • Kontextuale Ökonomik (MA-B-PÖ 4)
    • Kultur – Institutionen – Entwicklung- Wirtschaft (MA-B-PÖ 4.1)
    • Ökonomie und Recht (MA-B-PÖ 4.2)
  • Wirtschaftspolitik (MA-B-PÖ 5)
    • Internationale Politische Ökonomie (International Political Economy) (MA-B-PÖ 5.1)
    • Finanzwissenschaft und Staat (MA-B-PÖ 5.2)
  • Spezielle Aspekte der Pluralen Makroökonomik (MA-B-PÖ 6)
  • Ökonomisches Denken (MA-B-PÖ 7)
    • Kritischer Diskurs Mikro- und Makroökonomik (MA-B-PÖ 7.1)
    • Geschichte des ökonomischen Denkens (MA-B-PÖ 7.2)

Basismodule / Spezifische Wahlpflichtmodule Management & Mitweltgestaltung

  • Normatives Entscheiden und Ethik (MA-B-MM 4)
    • Plurale Managementtheorie (MA-B- MM 4.1)
    • Ethik und Mitweltgestaltung (MA-B-MM 4-2)
  • System- und Organisationsentwicklung (MA-B-MM 5)
    • Systemische Organisationsentwicklung & Coaching (MA-B-MM 5.1)
    • Innovations- und Kompetenzmanagement (MA-B-MM 5.2)

Wahlpflichtmodule

  • Wirtschafts- und Unternehmensethik (MA-W 1)
    • Wirtschafts- und Unternehmensethik
    • Fallstudien zur Wirtschafts- und Unternehmensethik
  • Dritter Sektor und gemeinwesenorientiertes Wirtschaften (MA-W 2)
    • Non-Profit Sektor
    • Gemeinwesenorientiertes Wirtschaften
  • Wirtschaftspublizistik (MA-W 3)
    • Ökonomie und Wirtschaftspublizistik
    • Seminar zu Ökonomie und Wirtschaftspublizistik
  • Globalization and Sustainable Development (MA-W 4)
    • Law and Development
    • International Environmental and Energy Law
  • Grundlagen der sozialen Marktwirtschaft (MA-W 5)
    • Grundlagen der sozialen Marktwirtschaft
    • Angewandte Problemfelder
  • Geld- und Finanzmarkttheorien (MA-W 6)
    • Geld- und Finanzmarkttheorien
    • Zentrale Texte zu Geld- und Finanzmarkttheorien
  • Entwicklung und Verteilung (MA-W 7)
    • Grundlagen wachstumstheoretischer Ansätze
    • Fallstudien zu Wachstumstheorien
  • Verhaltensökonomik (MA-W 8)
    • Verhaltensökonomik
    • Ökonomische Verhaltensmodelle im Diskurs
  • Postwachstumsökonomik (MA-W 9)
    • Grundzüge der Postwachstumsökonomik
    • Projekte und Maßnahmen zur Umsetzung der Postwachstumsökonomie
  • Zukunftswerkstatt (MA-W 10)
    • Vertiefung Organisationsentwicklung
    • Begleitforschung in Organisationen
  • Spezielle Aspekte Management (MA- W 11)
    • Demokratisches Unternehmen (MA-W 12)
  • Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte